Am Donnerstag, den 30.01.2020 fand die Lateinolympiade an unserer Schule zum ersten Mal statt. Diese wurde von Frau Schlegel geleitet und beobachtet. An der Olympiade konnten die Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 teilnehmen. Die Aufgaben bestanden aus Übersetzungs-, Vokabel- und Grammatikaufgaben. Zudem gab es Kreativaufgaben und Fragen zu unserem Sachwissen. Alle Aufgaben waren eine Überraschung, da wir nicht wussten, was uns erwartet. Bereits am nächsten Tag fand die Siegerehrung statt. Für die ersten drei Plätze jeder Jahrgangsstufe gab es tolle Preise wie Süßigkeiten und Buchgutscheine. Alle Teilnehmer bekamen eine Teilnehmerurkunde.

Uns hat die Lateinolympiade sehr viel Spaß gemacht. Wir hoffen, dass sie wieder stattfinden wird.

Luisa und Sala, 9d.