Partnerschaft Rheinland Versicherungen

Rheinland Versicherungen
Kooperationsunternehmen des AvH

Schulpartnerschaftsvereinbarung

zwischen

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Neuss

(nachstehend mit »Schule“ bezeichnet)

und der

RheinLand Versicherungs AG Neuss

(nachstehend mit „Unternehmen“ bezeichnet)


1. Ziele

Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in Neuss lernen im Rahmen der Berufsorientierung betriebliche Abläufe des Unternehmens sowie verschiedene Ausbildungsberufe kennen. Sie erhalten eine gezielte Vorbereitung auf die Bewerbung. Die Auszubildenden des Unternehmens werden nach Möglichkeit in die Projekte integriert. Das Unternehmen informiert über allgemeine Wirtschaftsthemen und trägt zu einem praxisnahen Unterricht bei.

2. Inhalte

Das Unternehmen macht im Rahmen der Kooperation folgende Angebote:

  • Vorstellung des Unternehmens/Präsentation verschiedener Ausbildungsberufe
  • Durchführung von verschiedenen Aktionen im Rahmen des Boys‘Days:
    • Präsentationstraining
    • Bewerbungstraining
    • Vorstellung der Auswahlverfahren
  • Check der Bewerbungsunterlagen der Jahrgangsstufe 11
  • Teilnahme am Berufsinfotag

Die Inhalte können durch Absprachen der beiden Partner verändert werden.

3. Geplante Aktivitäten

Die Partner haben sich im Rahmen der Kooperation auf Durchführung folgender Aktivitäten geeinigt:

  • Vorstellung der betrieblichen Abläufe des Unternehmens in der Schule und Piäsentation der Ausbildungsberufe nach Möglichkeit durch ein Azubi-Team und Mitarbeiter der Personal- und Organisationsentwicklung.
  • Durchführung von verschiedenen Aktionen im Rahmen des Boys‘Days:
    • Im Rahmen des Präsentationstrainings bekommeb die Jugendlichen eine Chance sich selbst zu präsentieren und können sich dadurch besser auf zukünftige Bewerbungsgespräche vorbereiten.
    • In Rahmen des Bewerbungstrainings bekommen die Schülerinnen und Schüler alle Informationen zum Thema Bewerbung (Wo bekomme ich Infos zur Ausbildungsstellen, was ist ein duales Studium, etc.)
    • Vorstellung der Auswahlverfahren bei Unternehmen.
  • Für die Jugendlichen aus der Jahrgangstufe 11, die sich bewerben wollen, wird ein Check der Bewerbungsunterlagen angeboten (um die Osterferien).
  • Das Unternehmen nimmt am Berufsinfotag der Schule teil. Der Berufsinfotag findet alle zwei Jahre stall.

4. Regelmäßige Abstimmung der Vertragspartner

Die Vertragspartner stimmen sich regelmäßig über ihre Zusammenarbeit ab. Sie entwickeln gemeinsam weitere Projekte und führen mindestens einmal pro Jahr ein Feedback-Gespräch. Darüber hinaus führen die beiden Parteien einmal pro Jahr ein Strategiegespräch über die künftigen Schwerpunkte der Kooperation.

5. Dauer

Die Schulpartnerschaft beginnt am Tag der Unterzeichnung. Eine Kündigung der Partnerschaft durch einen Partner ist jeweils zum Ende eines Schuljahres möglich. Die Kündigung sollte begründet werden.

6. Ansprechpartner

Allgemeine Kontaktdaten der Schule:

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Bergheimer Str. 233
41464 Neuss
E-Mail: info©avhgneuss.de
Web: www.avhgneuss.de

Ansprechpartnerinnen von Seiten der Schule sind:
Gerhard Kath, Schulleiter
Christiane Zielinski

Allgemeine Kontaktdaten des Unternehmens:

RheinLand Versicherungs AG
RheinLandplatz 1
41460 Neuss
www.rheinland-versicherungsgruppe.de

 

Ansprechpartner/innen von Seiten des Unternehmens sind:

Birgit Radde

Personal & Recht / Personal- und Organisationsentwicklung

 

Diese Schulpartnerschaftsvereinbarung ist eine Absichtserklärung. Die Ansprechpartner/innen versuchen, die festgehaltenen Ideen zu realisieren. Ein Rechtsanspruch auf Durchführung der vereinbarten Projekte besteht nicht.

Neuss, 19.05.2015

 

Markus Wölke                                  Birgit Radde                                  Christiane Zielinski

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren AvH Newsletter!

Das Wetter am Humboldt

Weather Icon