Ganztag

Wir glauben daran, dass jedes Kind die Möglichkeit haben sollte, sich jenseits des  Fachunterrichtes zu erproben, etwas auszuprobieren und Erfolge zu erleben. Wir sind der Meinung, dass diese Erfahrungen zum Erwachsenwerden dazu gehören und die Kinder besonders prägen. Als Ganztagsschule können wir diese Möglichkeiten bieten: Ein umfangreiches Angebot an Arbeitsgemeinschaften gibt jeder Schülerin und jedem Schüler die Möglichkeit, ihre bzw. seine besonderen Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten. Darüber hinaus nutzen wir die zusätzliche Zeit für das soziale und Lernen im Klassenrat, in dem die Schülerinnen und Schüler einer Klasse ihre Klassenangelegenheiten besprechen und unter Anleitung selbst organisieren. Ein weiterer Vorteil einer Ganztagsschule ist, dass wir Hausaufgaben durch Lernzeitaufgaben ersetzt haben, die innerhalb einer Woche bearbeitet werden. Diese Aufgaben werden dann in der Lernzeit ggf. mit Hilfe eines Lehrerin oder einer Lehrerin bearbeitet. Einige Lernzeiten sind optional: Ihr Kind kann dann auch etwas früher nach Hause kommen und die Aufgaben dort bearbeiten.

Ob neue Unterrichtsformen, individuelle Förderung, kreative Freizeitgestaltung oder eine bessere Vereinbarkeit von Schule und Beruf – als Ganztagsschulen bieten wir eine Fülle von Vorteilen und guten Voraussetzungen, um Kinder zu eigenverantwortlichen, kreativen und kompetenten Persönlichkeiten heranwachsen zu lassen.

Organisation des Ganztages am Humboldt:

Von Montag bis Donnerstag bieten wir eine ver­lässliche Nachmittagsbetreuung bis 16:00 Uhr an. Montags, mittwochs und donnerstags finden nachmittags verpflichtende Angebote statt. Der Pflichtunterricht dauert im G9- System nur bis 15:10 Uhr. Es schließen dann optionale Angebote an, z.B. Lernzeiten und zweistündige Arbeitsgemeinschaften. Dienstags und freitags endet der Unterricht wie bisher um 13:20. Dienstags ist eine Nachmittagsbetreuung bis 16 Uhr möglich.

MoDiMiDoFr
Ende des Pflichtunterrichts15:1013:2015:1015:1013:20
Ende des optionalen Angebotes116:0016:00216:0016:00

1: Bei Unterrichtsausfall, z.B. wegen Abiturprüfungen, „Hitzefrei“ etc. garantieren wir eine Betreuung bis 15:10 Uhr von Mo-Do.

2: Die Betreuung am Dienstagnachmittag und Freitag wird von unserem Ganztagspartner Bebs durchgeführt und muss gebucht werden

In den Nachmittagsstunden liegen im G9 System Unterrichtsstunden der Nebenfächer, Lernzeiten, der Klassenrat und Ar­beitsgemeinschaften. Es werden regelmäßig Projekte im naturwissenschaftlichen, künstlerisch-musi­schen, darstellerischen und sportlichen Bereich angeboten, die unser Schul­leben zusätzlich bereichern. Zudem bieten wir Förderunterricht in den Hauptfächern und zu­sammen mit der Musikschule Neuss Instrumen­talunterricht an.

Am unterrichtsfreien Dienstagnachmittag liegen optionale Arbeitsgemeinschaften und es kann eine Lernzeitbetreuung gebucht werden, die von unserem Ganztagspartner durchgeführt wird.

Beispielstundenplan einer Klasse 5 im zukünftigen G 9 Bildungsgang

Einige Arbeitsgemeinschaften werden einstündig angeboten, sodass Musikschulunterricht am Montag möglich ist. Die Lernzeiten sind optional. Schülerinnen und Schüler, die nicht an den Lernzeiten teilnehmen, müssen die Lernzeitaufgaben zu Hause erledigen.

Unterrichtsbeginn ist 8:00 Uhr

Unterrichtsende ist:

  • nach der 6. Stunde um 13:20
  • nach der 8. Stunde um 15:10
  • nach der 9. Stunde um 16:00

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Neuesten und abonnieren Sie unseren AvH Newsletter!