Bild1 Bild2 Bild3 Bild4

Wer findet das Gelbe vom Ei? – Junge Forscher am AvH gesucht

Auch in diesem Jahr unterstützen wir SchülerInnen des AvH bei ihrer Teilnahme an der JuniorScienceOlympiade 2019 (IJSO). Denn die IJSO bietet eine Nachwuchsförderung im MINT-Bereich ohne hohe Einstiegshürden schon ab der Klasse 5. Über einfache Experimente, die Naturwissenschaft im Alltag erlebbar machen, steigen die SchülerInnen in eine vertiefende Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und Fragen ein.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann melde dich bei Frau T. Gondorf-Dicken oder Frau Müller

Am 04.12. und 18.12.2018 sind im R. 1.024 gemeinsame Treffen zum Experimentieren und zur Besprechung der Aufgaben (Download unter: https://www.ijso2020.de/de/deutschland/termine.html).

Unbenannt_5.jpg

Besuch der Gedenkstunde zur Progromnacht

Ganz im Sinne des friedlichen Miteinanders, der Toleranz und Akzeptanz aller Kulturen, aber vor allem zum Gedenken an die Opfer des nationalsozialistischen Terrors insbesondere des Holocausts sind am ehemaligen Standort der Neusser Synagoge an der Promenadenstraße am 09.11.2018 viele Neusser Bürgerinnen und Bürger zu einer Gedenkstunde zusammengekommen.
Von unserer Schule nahm der Geschichtskurs der Q1 von Herrn Bechtel an der Gedenkstunde teil. Der Aufruf gegen Intoleranz und Fremdenhass bleibt stets aktuell, wobei besonders die Verdeutlichung, dass die Verbrechen gegen die jüdischen Mitbürgerinnen und Bürger während der NS-Zeit keine abstrakte Erzählung, sondern ein fester Bestandteil der Geschichte Deutschlands und auch von Neuss darstellen, den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern im Gedächtnis bleibt. Die Mahnung, aus der Vergangenheit zu lernen und sich der eigenen Verantwortung innerhalb unserer Gesellschaft deutlich zu werden, ist ebenfalls etwas, das die Schülerinnen und Schüler sich hier erneut ins Gedächtnis rufen konnten.

Elternabend zum Thema digitale Medien

Eingeleitet durch die Medienscouts des AvHs besuchte am 30.10.2018 Heiko Wolf, Medienpädagoge aus Düsseldorf, der auch als „der Medienwolf“ bekannt ist, das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium. Hierbei wurde ein voll besuchter Raum von Eltern unserer Schülerinnen und Schülern über Chancen sowie Risiken der Medienwelt von Kindern und Jugendlichen informiert. Sowohl grundlegendes Wissen für BesucherInnen, die in dem Thema nicht versiert sind, als auch Diskussionen von und mit erfahreneren Besuchern prägten den Abend, wobei immer eine offene, aber auch kritische Einstellung gegenüber dem Thema die Atmosphäre prägte.
Das Team der Medienscouts sowie deren betreuende Kollegen der Schule, Frau Hackländer sowie Herr Bechtel, möchten sich bei Heiko Wolf sowie allen Eltern, die gekommen sind, für einen erfolgreichen und gut besuchten Abend bedanken.

Informationen zum Medienwolf finden sie hier, Informationen zu den Medienscouts des AvHs mitsamt aktualisierter Seite hier.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer