MINT-Tag am Humboldt

Es war nicht einfach, zu manchen Ständen durchzukommen. So belagert wurden Sie von Schülerinnen und Schülern, die wissen wollten, was dort geschieht. Donnerstag war an unserer Schule MINT-Tag, bei dem sich einzelne Projekte aus naturwissenschaftlichen Kursen, dem Mathematikunterricht und Informatik präsentierten und zeigten, was sie im Unterricht machen. Einige Beispiele sind diese:

  • Die 6c zeigte ihre Erkenntnisse über Planeten und zu Explosionen.
  • Mit einem Biologie-Kurs wurde ein Experiment zum Schwarmverhalten durchgeführt.
  • Schülerinnen und Schüler des Bio-Chemie Kurs der 9. Jgs. boten eine Assel-Werkstatt an
  • Ein Informatik-Kurs zeigte ihre selbst programmierten Spiele, die natürlich gespielt werden konnten.
  • Ein Bio-Kurs bereitete ein Zucker-Spiel vor. Wer es spielte, wusste später, woher der Zucker kommt.
  • Die Chemie-AG zeigte Experimente zu Säuren, Farbstoffen und zur organischen LED.
  • Bei einem Physik-Kurs durften Crash-test analysiert werden.
  • Der Projektkurs Mathematik präsentierte Glücksspiele.
  • Das ZDI informierte an einem Stand über Ausbildungs- und Studienberufe im MINT-Bereich.

„Ich bin stolz darauf, dass so etwas an unserer Schule stattfindet und dass sich so viele Menschen dafür engagieren“, sagt Herr Wölke, der den MINT-Tag mit der 9a besuchte. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse waren durchgehend vom Angebot überzeugt und präsentierten z.T. selbst.

Viele Schülerinnen und Schüler wählen demnächst ihre Diff-Kurse oder die Kurse für die Oberstufe. Sie nutzten den MINT-Tag auch dafür, Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen nach Ihren Erfahrungen mit den einzelnen Fächern zu befragen. Herr Dr. Hahn, der den Tag organisierte und begleitete, zeigte sich am Nachmittag zufrieden: „Es waren tolle Angebote dabei, viele Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen haben sich engagiert und ich habe das Gefühl, dass bei vielen das Interesse für MINT geweckt wurde.“ Auf jeden Fall wird der MINT-Tag im nächsten Jahr wieder stattfinden.