Herzlichen Glückwunsch Anatol!

Am 21.01.1931 wurde Anatol Herzfeld in Insterburg (Ostpreußen) geboren und in diesem Jahr feiert er seinen 84. Geburtstag auf der Museumsinsel Hombroich.

Vieles, was wir im Geschichtsunterricht erkunden, hat er selbst erlebt. Nach dem Krieg kam er in Rheinland und fand hier seine neue Heimat: künstlerisch auf der Insel Hombroich und beruflich bei der Polizei des Rhein-Kreises Neuss. Als Polizist ging er in die Schulen und begeisterte Kinder durch Puppentheater z.B. von der Verkehrssicherheit.

Auch heute begeistert er alle Zuhörer von seinen Ideen und Geschichten. Er hat zusammen mit dem Künstler Frank Merks die Patenschaft für unsere Schule im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ übernommen und ist deswegen dem Humboldt besonders verbunden.

Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag und wünschen gute Gesundheit, Tatendrang und alles Gute.