Helferfest im Humboldt

Traditionell fand am Freitagnachmittag, mitten im Februar, das Helferfest  in der Mensagalerie des Humboldt-Gymnasiums statt. Die Schule hatte alle aktiven UnterstützerInnen des Jahres 2012 zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Viele der aktiven Eltern, die während des Tages der offenen Tür, bei der Projektwoche, bei den Arbeitsgemeinschaften, in der Pflegschaft, im Förderverein, bei der Präsentation auf dem Weihnachtsmarkt und vielen anderen Gelegenheiten geholfen hatten die Schule für die SchülerInnen attraktiver zu machen, nutzten die Gelegenheit um sich zu treffen, zu plaudern und auch um neue Ideen reifen zu lassen.
 Ein wichtiger Programmpunkt war dabei die Übergabe einer Spende an die Neusser Tafel. Frau Marianne Both konnte 500 € entgegennehmen. Der Förderverein hatte traditionell eine Woche lang einen Verkaufsstand auf dem Neusser Weihnachtsmarkt organisiert. Der erzielte Gewinn wurde aufgeteilt zwischen Schule und Neusser Tafel. Frau Both beschrieb eindringlich, wieviel Hilfe von 500 € für die Armen in Neuss organisiert werden kann.
Auch an dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank an alle UnterstüzerInnen unseres Gymnasiums; auch an alle die, die leider nicht kommen konnten. Bis zum nächsten Fest im Februar 2014.