Neuer Sozialpreis am AvHG!

In der Schule geht es nicht nur um gute Noten in Deutsch oder Mathematik, zur Entwicklung der Persönlichkeit gehört auch ein gutes Verhalten und Miteinander in der Klasse und der Schule.

Dieses soziale Miteinander wollen wir an unserer Schule herausstellen und mit einem Preis würdigen. Daher gibt es am AvHG in diesem Jahr erstmals einen Sozialpreis für sozial engagierte Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Der Preis besteht aus einem Sachpreis - gestiftet vom Förderverein - und einer Urkunde und wird im Rahmen des Schulfestes an drei SchülerInnen vergeben. Die Preisträger können von allen Schülern, Eltern und Lehrern bis zum 08.06.2012 vorgeschlagen werden. Aus den Vorschlägen werden die drei Preisträger durch eine Jury ausgewählt. Die Jury besteht aus je zwei gewählten VertreterInnen der Eltern, der SchülerInnen und der LehrerInnen.

Für einen Vorschlag reicht eine formlose E-mail mit dem Namen des Schülers oder der Schülerin, der Klasse und einer kurzen Begründung an sozialpreis@avhg.nw.lo-net2.de.

Vorschläge können auch im Lehrerzimmer oder bei einer Lehrerin/einem Lehrer sowie bei der SV abgegeben werden.

Kriterien für den Sozialpreis sind dabei das Engagement in der Klasse, Mithilfe bei schulischen Veranstaltungen, der positive Einfluss auf andere, das Vermitteln bei auftretenden Problemen, Zuverlässigkeit und Verständnis für die Probleme anderer.